Kräuterhexen und Waldgeister

Viel haben die Kinder in Gloschlattengrün bei einer Exkursion über die Natur und Kräuter erfahren. Nach Hause kehrten sie auch mit Waldgeistern zurück.

Interessantes über Natur und Kräuter erfuhren die kleinen Teilnehmer bei ihrer „Kräuterhexen und Waldgeister“-Exkursion mit Vorsitzender Monika Hein, Meltem Köstler und Irene Geyer (hinten von links).
von Willi PöhlmannProfil

Auch in diesem Jahr nahm der Obst- und Gartenbauverein Groschlattengrün am Ferienprogramm der Gemeinde Pechbrunn teil. So trafen sich kürzlich 16 Mädchen und Buben, um von der zertifizierten Kräuterführerin Irene Geyer aus Kaiserhammer nach dem Motto "Kräuterhexen und Waldgeister" durch die Natur geführt zu werden. Dabei erfuhren die teilnehmenden Kinder nützliche Kenntnisse über die Natur und zum Thema Kräuter. Im Anschluss durften die kleinen Entdecker aus den bei ihrer Exkursion gesammelten Stöcken, Steinen, Federn und Moos eigene Waldgeister basteln, denen sie bei ihrem Ausflug in den Wald leider nicht begegnet sind.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.