SPD Pechbrunn besichtigt mobilen Dorfladen der Steinwald-Allianz

Eine Gruppe des SPD-Ortsvereins Pechbrunn-Groschlattengrün um Vorsitzende und Bürgermeisterkandidatin Isgard Forschepiepe (Vierte von rechts) und Landratskandidat Thomas Döhler (links) informierte sich über den mobilen Dorfladen der Steinwald-Allianz.
von Externer BeitragProfil

Mitglieder des SPD-Ortsvereins Pechbrunn-Groschlattengrün besichtigten am Samstag in Lengenfeld den mobilen Dorfladen der Steinwald-Allianz. In der Gemeinde Pechbrunn gebe es Bedarf an einer Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs, weil neben den Metzgereien kein Laden mehr vor Ort sei, wie es in einer Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins heißt.

Geschäftsführer Martin Schmid informierte über die Entstehung des Projekts, die Erfassung des Bedarfs und die Suche nach einem passenden Fahrzeug. Der Fahrzeughersteller MAN sei schließlich auf die Steinwald-Allianz zugekommen und hat den Prototypen eines Verkaufslasters zur Verfügung gestellt. Für ein ähnliches Projekt in Bayern sei ein Linienbus umgebaut worden. 2018 sei über die Öko-Modellregion Kontakt zu Regionalvermarktern hergestellt worden. Bei einem Treffen habe man abgeklärt, was angeboten werden kann.

Martin Schmid erklärte, dass Routen und Fahrpläne regelmäßig angepasst würden. Auf seiner Runde durch die Gemeinden der Allianz nehme der Verkaufswagen unter anderem Waren der Regionalvermarkter auf, andere Artikel liefere ein Großhändler. Das Sortiment reiche vom Duschgel bis hin zu wertigen regionalen Lebensmitteln. Eine Vorbestellung sei möglich, auch spezielle Produkte aus dem Sortiment der Zulieferer können angefordert werden, so Schmid. Der mobile Dorfladen komme mindestens einmal in der Woche vorbei und stehe eine halbe Stunde lang an der entsprechenden Haltestelle.

Im Gespräch informierte Schmid auch, was hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit besonders zu beachten sei und wie Logistik und Verwaltung organisiert werden.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.