920 Euro für Aktion Feuerkinder

Frühschoppenstammtisch der „Petersklause“ in Großbüchlberg spendet Erlös von Verkaufsaktion auf dem Mitterteicher Weihnachtsmarkt.

Der Frühschoppenstammtisch der "Petersklause" um Sprecher Max Wittmann (erste Reihe, rechts) überreichte an Dr. Annemarie Schraml 920 Euro für die Aktion „Feuerkinder“ in Tansania.
von Josef RosnerProfil

Zum dritten Mal beteiligte sich der Frühschoppenstammtisch der „Petersklause“ am Mitterteicher Weihnachtsmarkt. Erneut wurden Quarkbällchen und Zauberäpfel verkauft, wodurch 920 Euro zusammenkamen. Diesen Betrag überreichten die Stammtischbrüder nun an Dr. Annemarie Schraml für die Aktion Feuerkinder. Sprecher Max Wittmann dankte allen ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz. Der Erlös sei nur deshalb so hoch, weil alle Kosten durch Sponsoren abgedeckt worden seien. Wittmann dankte dem Backhaus Kutzer und Edeka Legat sowie den Marktbesuchern und weiteren Spendern. Zum Stammtisch zählen aktuell 16 Männer, initiiert wurde er vor vier Jahrzehnten.

Dr. Annemarie Schraml bedankte sich für die Spende und versicherte, dass jeder Cent bei Menschen ankomme, die Hilfe nötig hätten. Ende Februar wird sie wieder nach Tansania aufbrechen, um zahlreiche Operationen vorzunehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.