01.07.2021 - 16:21 Uhr
Großkonreuth bei MähringOberpfalz

Rathaus in Großkonreuth wird erweitert

Seit dem 1. Juli ist das Gebäude der ehemaligen Filiale der Sparkasse Oberpfalz Nord in Großkonreuth wieder für die Marktgemeinde nutzbar.

Seit dem 1. Juli kann die Marktgemeinde Mähring dieses Gebäude wieder nutzen. Es soll ein Büro für die Gemeindeverwaltung, eine Aufenthaltsraum für die Beschäftigten und ein barrierefreier Zugang zum Rathaus entstehen. Die Bauarbeiten werden jedoch erst im Herbst beginnen.
von Konrad RosnerProfil

Bereits vor längerer Zeit hat die Sparkasse diese Filiale geschlossen, nun ist auch der Pachtvertrag mit der Marktgemeinde zum Juni-Monatsende ausgelaufen. In den vergangenen Monaten war in den Räumen der Bankfiliale aber auch kein Personal mehr vorhanden. Die Kunden konnten jedoch einen Bankautomaten nutzen. Auch diese Möglichkeit besteht hier nicht mehr.

Büro für Gemeindeverwaltung

Wie Bürgermeister Franz Schöner auf Anfrage von Oberpfalz-Medien mitteilte, sollen in diesen Anbau ein weiteres Büro für die Gemeindeverwaltung und ein Aufenthaltsraum entstehen. Zudem ist ein barrierefreier Zugang zum Rathaus geplant. Die Bauarbeiten sollen jedoch nicht vor Herbst diesen Jahres beginnen.

Der Gemeinderat fordert in Hiltershof ein Tempolimit

Poppenreuth bei Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.