Baumdieb fällt acht Meter hohe Fichte

Schon wieder ist eine Fichte verschwunden. Vor einigen Tagen hat ein Unbekannter in Ursensollen eine 30 Meter hohe Fichte gefällt. Das gleiche Schicksal hat nun einen Baum in Großschönbrunn ereilt. Ein Zusammenhang besteht aber nicht.

Ein Baumdieb treibt sein Unwesen in der Nähe von Großschönbrunn.
von Externer BeitragProfil

Ein Unbekannter hat zwischen Samstag, 17. November, und Donnerstag, 29. November, eine etwa acht Meter hohe Fichte aus dem Jungbaumbestand eines Waldstücks der Gemarkung Großschönbrunn gefällt und sie mitgenommen. Das Waldstück, aus dem die Fichte gestohlen wurde, befindet sich ungefähr zwei Kilometer südöstlich der Ortschaft Großschönbrunn an der dortigen Staatsstraße. Es entstand dabei ein Sachschaden von 80 Euro. Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizeistation in Vilseck unter der Telefonnummer 09662/ 70 0 8 69 0 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.