01.10.2021 - 09:53 Uhr
GuteneckOberpfalz

Kooperation für mehr Naturbewusstsein in Weidenthal

Grundschule und Kindergarten wollen das Thema "Natur" noch mehr in den Fokus rücken und unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung mit Landrat Thomas Ebeling, der auch Vorsitzender des Vereins "Naturpark Oberpfälzer Wald" ist.
von Externer BeitragProfil

Die Grundschule und der Kindergarten im Gutenecker Ortsteil Weidenthal sind auf dem Weg zur "Naturpark-Kita“, beziehungsweise „Naturpark-Schule“. Beides ist eine bundesweite Auszeichnung des Verbandes Deutscher Naturparke, die die einzelnen Naturparke an Kitas und ihre Schulen in ihrem Naturpark verleihen können. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichneten Rektor Robert Häusler und Kindergartenleiterin Katja Baumer kürzlich mit Landrat Thomas Ebeling, Vorsitzender des Vereins "Naturpark Oberpfälzer Wald".

Bereits jetzt werden verschiedene Naturparkthemen in der Grundschule und im Kindergarten behandelt. Sie sollen nun durch die Kooperation verstärkt werden. Die Kinder lernen mit externen Partnern ihre Heimat und ihren Naturpark besser kennen und schätzen. Im Mittelpunkt steht dabei die bewusste Auseinandersetzung mit der Natur sowie die Sensibilisierung für natürliche Kreisläufe im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. „Mit Aktionen die Natur und Kultur der Region näher zu bringen, ist eine wichtige Grundlage“, bedankte sich Landrat Thomas Ebeling beim Kindergarten und der Grundschule Weidenthal für ihr Engagement in diesem Bereich.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.