22.03.2019 - 11:25 Uhr
GuteneckOberpfalz

Partnerschaft lebt wieder auf

Der Bürgermeister aus dem tschechischen Halže hat seinen Besuch in der Gemeinde Guteneck angekündigt - und die Feuerwehr bringt er auch gleich mit.

von Monika Bugl Kontakt Profil

Für einige Jahre war die Partnerschaft der Gemeinde Guteneck mit dem tschechischen Halže (Hals) etwas eingerostet. Ein Grund dafür war nicht zuletzt ein Wechsel im Bürgermeisteramt bei den Nachbarn.

Mit Bürgermeister Frantisek Curka geht die Freundschaft nun in eine neue Runde. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung bat Bürgermeister Johann Wilhelm die Mitglieder im Gremium, doch an dem nun für Sonntag, 24. März, geplanten Treffen teilzunehmen. Die tschechische Delegation wird für 9 Uhr im Gemeindehaus in Guteneck erwartet. Die angestrebte Wiederbelebung der Partnerschaft baut dabei auch auf eine Beteiligung der tschechischen Nachbarn an der für 5. Mai in Guteneck geplanten Gewerbeschau. Bei diesem Termin werden auch die Schießstände des Schützenvereins in der alten Schule eingeweiht.

Auch die Feuerwehr hat im Veranstaltungsprogramm einen festen Platz, weshalb Curka zur Besprechung mit Verantwortlichen aus seinem Land anreist. Insgesamt 35 Aussteller haben inzwischen ihre Teilnahme an der Gewerbeschau zugesagt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.