05.12.2018 - 16:05 Uhr
HahnbachOberpfalz

Entbindung statt Burschenfest

Martina Schwarzmann sollte beim 111. Geburtstag des Hahnbacher Burschenvereins auftreten. Doch jetzt ist die Kabarettistin schwanger. Und der Entbindungstermin kollidiert mit dem Burschenfest.

Martina Schwarzmann muss ihren Auftritt beim Burschenfest absagen: Die Kabarettistin ist schwanger und entbindet im Mai.
von Josef IbererProfil

Der katholische Burschenverein Hahnbach steckt mitten in den Vorbereitungen für das Fest zu seinem 111. Geburtstag, als er eine überraschende Nachricht bekommt. Der für 16. Mai geplante Festauftakt mit Comedy-Künstlerin Martina Schwarzmann (die Veranstaltung ist bereits ausverkauft) kann so nicht stattfinden. Denn die Kabarettistin ist schwanger, der Entbindungstermin ist im Mai.

Der Festausschuss machte sich an die Arbeit, um einen namhaften Ersatz an Land zu ziehen, der allen Besuchern einen gleichermaßen humorvollen Abend bescheren soll - und wurde in kürzester Zeit fündig. Der bayerische Musikkabarettist und Comedian Chris Boettcher, bekannt aus Funk und Fernsehen, wird am besagten Abend mit seinem Live-Programm "s'Beste" im Hahnbacher Festzelt auf der Gockelwiese gastieren. Die Veranstalter sind froh darüber, in der Kürze der Zeit einen Künstler auf Augenhöhe gefunden zu haben, begeistere Boettcher doch ebenfalls mit bayerischem Humor und musikalischem Witz.

Die bereits erworbenen Eintrittskarten für den Schwarzmann-Abend behalten auch für Boettchers Auftritt ihre volle Gültigkeit, da sich die Rahmenbedingungen der Veranstaltung nicht ändern. Eine Rückgabe der bereits erworbenen Eintrittskarten ist gegen Erstattung des Kaufpreises am Mittwoch, 12. Dezember, von 18 bis 20 Uhr in der Aula der Hahnbacher Schule möglich. In dieser Zeit werden auch Resttickets für die neue Veranstaltung verkauft.

Schwarzmann-Karten können außerdem unter Angaben des Käufernamens und dessen Iban-Bankverbindung an Nico Wamser (Fichtenstraße 13, 92256 Hahnbach) geschickt werden. Sind die Karten eingegangen, wird das Geld auf das angegebene Konto überwiesen. Allerdings müssen die Karten bis 31. Dezember eingehen, danach ist laut Burschenverein keine Rückerstattung des Kaufpreises mehr möglich.

Mit Chris Boetcher hat der Burschenverein einen adäquaten Ersatz für die den Festauftakt zum 111-Jährigen organisiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.