18.03.2020 - 13:58 Uhr
HahnbachOberpfalz

Großes Interesse am Hahnbacher Buch-Haus

Mit rund 700 aktiven Lesern erfreut sich die Hahnbacher Gemeindebücherei, die in den neuen Räumlichkeiten des Buch-Hauses untergebracht sind, sehr guten Zuspruchs. Und die Tendenz ist weiter steigend.

Freudestrahlend nehmen die Kinder ihre Preise in Empfang, die sie beim Bücherei-Quiz gewonnen haben.
von Josef IbererProfil

Laut Mitteilung des Bibliothekteams haben sich seit der Neueröffnung über 60 Personen gemeldet, die einen Bücherei-Ausweis ausgestellt haben wollten. Besonders begehrt sind im vielfachen Medienangebot die neuen Tiptoi-Bücher.

Eine große Anzahl von Kindern kam, teilweise auch mit ihren Müttern und Omas, in die Einrichtung, als die Preise für das Bücherei-Quiz ausgelost wurden. Viele Bücher und auch Spiele gab es zu gewinnen. Als Glücksfee zog Benjamin Klier die Gewinner. Damit niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste, wurden auch Trostpreise verteilt.

Außer dem Medienverleih sind für den Rest des Jahres zusätzlich den obligatorischen Ausleihzeiten Sonderveranstaltungen wie beispielsweise Autorenlesungen für Kinder und Erwachsene geplant. Unter anderem soll demnächst eine Märchenstunde mit der Märchenerzählerin Gretl Mildner stattfinden. Der genaue Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.