27.07.2020 - 13:46 Uhr
HahnbachOberpfalz

Hahnbacher Marktbläser proben am Ossisee

In idyllischer Natur finden derzeit die Proben der Hahnbacher Marktbläser statt.
von Autor MMAProfil

„Karpfen mit Musik“ gab es am Patroziniums-Samstag für die Frohnbergsiedlung. Am Ossisee, so genannt, weil der Besitzer des Fischweihers aus den neuen Bundesländern kam, hatten sich wegen der Corona-Auflagen die Hahnbacher Marktbläser zu einer Freiluftprobe getroffen. Dirigent Benno Englhart leitete die Übungsstunden vom Steg aus, in korrektem Abstand folgte sein Ensemble tapfer den Anweisungen. Dass Proben auch in schwierigen Zeiten stattfinden sollten, war nach dem Lockdown allen Musikern klar. Da aber die Abstandsregeln im Proberaum nicht einzuhalten waren, entschloss man sich zu Open Airs. Schon dreimal probte man auf dem Frohnberg, und zum zweiten Mal trafen sich die Musiker nun am idyllischen Ossisee am Weiherweg. Einmal war man auch am Gemeindeweiher zwischen Fischerhütte, Siedlerbundstadel und BRK-Depot zusammengekommen. Treffpunkt für die nächsten Proben wird wieder der Frohnberg sein, „in bester Hahnbacher Frischluft“, wie es hieß.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.