03.11.2020 - 15:56 Uhr
HahnbachOberpfalz

Motorradfahrer streift Fußgänger auf Waldweg

Ein Motorradfahrer hat am Montag Nachmittag mit seiner Geländemaschine einen Fußgänger auf einem Waldweg in Hahnbach gestreift. Die Polizei Sulzbach-Rosenberg ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Ein Motorradfahrer streifte mit seiner Geländemaschine einen Fußgänger auf einem Waldweg in Hahnbach.
von Caroline Keller Kontakt Profil

Am Montag Nachmittag hat ein Motorradfahrer mit seiner Geländemaschine einen Fußgänger auf einem Waldweg in Hahnbach gestreift. Als der Motorradfahrer aus dem Wald gefahren kam, machte der Fußgänger den Weg zur Durchfahrt nicht frei. Der Motorradfahrer verringerte zwar seine Geschwindigkeit, fuhr aber dennoch langsam weiter ohne stehenzubleiben. Dabei streifte das Motorrad den Fußgänger leicht, so dass dieser zur Seite gegen einen Zaun gestoßen wurde. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen in Form von Prellungen. Der Motorradfahrer blieb stehen und redete mit dem Fußgänger, setzte seine Fahrt jedoch anschließend ohne Angabe seiner Personalien fort. Da der Fußgänger sich das Kennzeichen des Motorrads gemerkt hatte, hat die Polizei diesbezüglich Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Weitere Polizeimeldung

Sulzbach-Rosenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.