12.02.2020 - 14:39 Uhr
HahnbachOberpfalz

Bei Schneeglätte auf B14 gerutscht

Es waren die Nachwehen von Sturm "Sabine": Am Dienstag vernebelten Hagelkörner die Sicht und sorgten für Glätte auf den Straßen. An der Einmündung der Bundesstraße 299 in die B14 bei Gebenbach rutschte ein Pkw in die Kreuzung.

Symbolbild
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Am Steuer saß eine 31-Jährige aus dem Landkreis. Sie wollte ihren Ford Focus stoppen, doch sie konnte ihn auf dem eisigen Untergrund nicht mehr kontrollieren. Das Fahrzeug rutschte auf die B14. Dort kollidierte er mit dem Pkw Dacia eines 74-jährigen Landkreisbewohners, der von Gebenbach Richtung Hahnbach unterwegs war.

Alle Beteiligten blieben unverletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt rund 7000 Euro. Das Auto der Unfallverursacherin wurde abgeschleppt. Der Senior setzte die Fahrt mit eigenem Wagen fort.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.