27.07.2018 - 15:06 Uhr
Hammerles bei ParksteinOberpfalz

"Scharlmühlholz" in Flammen

Rauch im Wald zwischen Parkstein und Hammerles: Diese Meldung erreichte die Integrierte Leitstelle (ILS) am Donnerstag gegen 14.25 Uhr.

Das "Scharlmühlholz" zwischen Parkstein und Hammerles brennt lichterloh.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

(tsa) Ein "Brandflieger" startete und lokalisierte die Stelle: Es brannte im „Scharlmühlholz“ in der Gemarkung Hammerles. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Parkstein rückten mit zwei Löschfahrzeugen an. Sie konnten die Glutnester rasch eindämmen und löschen. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei dürfte eine nicht ausreichend gelöschte Feuerstelle die Brandursache sein. Der Schwelbrand kokelte laut Polizeibericht wohl schon einige Tage vor sich hin. Die Schadenshöhe liegt zwischen 300 und 500 Euro. Polizei und Feuerwehr weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass aufgrund der derzeitigen Wetterlage besondere Vorsicht beim Umgang mit offenem Feuer geboten ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.