15.10.2019 - 14:06 Uhr
Hessenreuth bei PressathOberpfalz

Der Weg ist das Ziel: Wallfahrer feiern Dankgottesdienst

Pilgern heißt, sich auf den Weg machen zu einem heiligen Ort, der eine größere Nähe zu Gott verspricht.

Auch in diesem Jahr kamen, der Tradition folgend, etwa ein Dutzend Wallfahrer aus Pressath trockenen Fußes zum Gottesdienst in die Filialkirche nach Hessenreuth.
von Martin GraserProfil

Viele beteiligen sich alljährlich an Wallfahrten: Nach Altötting, Sankt Felix, auf den Armesberg, nach Amberg sowie nach Gößweinstein. Um dem Herrgott und der Gottesmutter zu danken, dass die diesjährigen Wallfahrten glücklich und insbesondere unfallfrei verlaufen sind, feiern die Pilger aus den Pfarreien Pressath und Kastl seit einigen Jahren immer im Oktober einen Dankgottesdienst in der Filialkirche Hessenreuth, den Pressaths Stadtpfarrer Edmund Prechtl zelebrierte.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.