03.01.2020 - 18:32 Uhr
HirschauOberpfalz

Eher kurzer Langlauf am Rotbühl

Im Moment ist kein Schnee weit und breit in Sicht. Zudem sagt der Wetterbericht wärmere Temperaturen voraus. Da scheint das Langlaufen im Landkreis derzeit relativ aussichtslos zu sein. Doch am Rotbühl tut sich was.

Am Rotbühl ist die Loipe hergerichtet. Wenn auch nur auf maximal 300 Metern.
von Autor INDProfil

Wie jedes Jahr, so sorgt aber auch heuer der Skiclub Monte Kaolino Hirschau dafür, dass das Unmögliche möglich wird. Seit Donnerstag ist das Langlaufen am 673 Meter hohen Rotbühl teilweise möglich. Möglich wird das durch Kunstschnee. Laut Vereinsangaben ist die Loipe derzeit etwa 200 bis 300 Meter lang. Wer das nutzen will, muss folglich öfter umkehren. Diesen Langläufer schien das nicht zu stören. Er sagte: „Mir taugt das. An der frischen Luft kann man sich austoben.“

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.