30.01.2020 - 16:05 Uhr
HirschauOberpfalz

Förderkreis TuS/WE Hirschau wählt neue Führungsspitze

Bei der Jahreshauptversammlung des Föderkreises TuS/WE Hirschau standen auch Neuwahlen an. Bestätigt wurden Vorsitzender Wolfgang Weih, Martin Meier als Stellvertreter, Schatzmeister Anton Bauer und Schriftführer Josef Weih.

An der Spitze des Förderkreises TuS/WE Hirschau stehen auch weiterhin (von links) stellvertretender Vorsitzender Martin Meier, Schriftführer Josef Weih, Vorsitzender Wolfgang Weih und Schatzmeister Anton Bauer.
von Autor WEHProfil

In ihren Rechenschaftsberichten teilten Vorsitzender Wolfgang Weih und Schatzmeister Anton Bauer mit, dass der Förderkreis seit nunmehr 25 Jahren besteht und in dieser Zeit der Fußballverein TuS/WE Hirschau mit 47 000 Euro für die Jugendarbeit und Pflege der Sportanlagen unterstützt worden sei.

Fußball-Vorsitzender Christoph Weih blickte auf das Vereinsleben im vergangenen Jahr zurück und gab einen Ausblick auf heuer. Sein Dank galt dem Förderkreis für die Zuwendungen. Er sicherte zu, dass auch in Zukunft die Spendengelder zweckgebunden verwendet würden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.