13.08.2019 - 09:51 Uhr
HirschauOberpfalz

Hirschauer Kinder- und Jugendchor Hirschau Herzwärts begeistert mit Sommerkonzert am Marktplatz

Bei wunderschönem Sommerwetter hat der Hirschauer Kinder- und Jugendchor Hirschau Herzwärts vor dem Rathaus – im "Wohnzimmer der Stadt", wie Bürgermeister Hermann Falk bei seiner Begrüßung sagte – ein Sommerkonzert der Extraklasse gegeben.

Die Luftballons sollten Freude in die Welt hinaustragen, wie die Musik
von Externer BeitragProfil
vor einem vollen Marktplatz sangen die 15 Kinder und Jugendlichen unter der Leitung von Gertrud Siegert

Unter dem Motto „Sommer macht Laune“ lockte der Chor mehr als 250 Gäste auf den Marktplatz, die das italienische Flair bei lauem Sommerwetter genossen.

Die Kinder und Jugendlichen nahmen ihre Zuhörer auf eine musikalische Reise um die Welt mit. Nicht nur auf den Stühlen vor der Bühne fanden die Besucher Platz. Viele stellten sich an die Stehtische und verteilten sich rund um den Marktplatz. Einige Damen übernahmen die Bewirtung mit kalten Getränken und kleinen Häppchen.

Der Chor Herzwärts unter Leitung von Gertrud Siegert glänzte mit einer bunten Mischung aus lustigen, beschwingten und nachdenklichen Liedern. Und das nicht nur in deutscher Sprache. Von „Ein Kind ist ein Kind“ von Udo Jürgens über die „Flintstones“ bis hin zu „One moment in time“ und „A million dreams“ waren vielerlei Musikrichtungen dabei. Als kleinen Höhepunkt schickten die 15 Kinder und Jugendlichen kurz vor der Pause Luftballons in den Himmel. Denn so wie ihre Musik sollten auch die Luftballons Freude in die Welt hinaustragen.

Die Idee zum Sommerkonzert hatten die Kinder und Jugendlichen im vergangenen Jahr. Und der Erfolg gab ihnen Recht. Trotz des kurzfristigen Termins sangen die Kinder und Jugendlichen vor einem gut gefüllten Marktplatz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.