21.02.2020 - 10:45 Uhr
HirschauOberpfalz

Kleine Helfer im Johanniter-Kinderhaus bei Conrad Electronic SE fit in Erster Hilfe

Schnell ist es passiert: Die Mädchen und Buben toben miteinander, ein Kind stürzt und verletzt sich. Doch was tun, wenn der Freund oder die Freundin sich weh getan hat?

Die Mädchen und Buben im Johanniter-Kinderhaus bei Conrad Electronic SE absolvieren einen Erste-Hilfe-Kurs.
von Externer BeitragProfil

Damit die Kinder des Johanniter-Kinderhauses bei Conrad Electronic SE für den Fall der Fälle gut vorbereitet sind, bekamen sie Besuch von Isolde Reindl, einer ehrenamtlichen Ausbilderin bei den Johannitern in Ostbayern und schulte die Kleinen in Erster Hilfe am Kind.

Dabei lernten die Kinder vor allem das richtige Verhalten während eines Notfalls. Themen, wie das richtige Absetzten eines Notrufs über die 112 oder das Trösten und Betreuen von Verunfallten, standen im Vordergrund. Außerdem konnten die Kinder spielerisch üben, Pflaster und Verbände bei Verletzungen aller Art anzulegen.

Um ihr neu erlangtes Wissen zu vertiefen, durften sich die kleinen Helfer anschließend bei einem Erste-Hilfe-Spiel beweisen und erhielten zur Belohnung eine Urkunde. So können nun auch die Kleinsten im Kinderhaus im Notfall richtig Erste Hilfe leisten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.