02.02.2020 - 14:04 Uhr
HirschauOberpfalz

Neu in Hirschau: Fußballturnier der Kindergärten

Der TuS/WE Hirschau versucht schon früh, Kinder für den Fußballsport zu begeistern. In diesem Jahr veranstaltet der Sportverein am Samstag, 16. Mai, den ersten Fußballcup der Kindergärten im Hirschauer Stadtgebiet.

Sie freuen sich schon auf das Turnier (von links): Ursula Frohmann von der Stadt Hirschau, Christina Bauer (Marien-Kindergarten), Alexandra Birzer (Antonius-Kindergarten), Uta-Maria Kriegler (Kindergarten St. Wolfgang), Hildegard Gebhardt (Jugendleiterin TuS/WE Hirschau) und Bürgermeister Hermann Falk.  
von Fritz DietlProfil

Damit sich die kleinen Stars von morgen schon auf ihren großen Auftritt vorbereiten können, überreichte Jugendleiterin Hildegard Gebhardt im Amtszimmer von Bürgermeister Hermann Falk den Vertreterinnen der drei Hirschauer Kindergärten Trainingsbälle. Gespielt wird beim Turnier im Jeder-gegen-jeden-Modus. Am Erde darf der Sieger den neuen Wanderpokal mitnehmen. Zudem erhält jeder Spieler einen eigenen kleinen Pokal. Ihre Teilnahme zugesagt haben bisher der Marienkindergarten, der Antonius-Kindergarten, der Kindergarten St. Wolfgang und der Ehenfelder Kindergarten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.