26.12.2019 - 15:51 Uhr
HirschauOberpfalz

Nussschießen: Edelweiß Hirschau ehrt Sieger

Der Schützenverein Edelweiß hat wieder das beliebte und traditionelle Nussschießen organisiert. Die Gewinner bekamen schöne Preise.

Edelweiß-Schützenmeister Günter Heidl (rechts) gratuliert den Gewinnern Richard Schwarz (links) und Hubert Zeitler.
von Autor VTProfil

Durch das Programm im Schützenheim führte stellvertretender Schützenmeister Richard Schwarz. Der Nikolaus mit dem Knecht Ruprecht schaute bei den Schützen vorbei und listete kleine Patzer und Malheure auf.

Für den riesigen Schokonikolaus wurde der Teiler gezogen. Genau in diesem Bereich war Hubert Zeitler und durfte sich über seinen schokoladigen Gewinn freuen. Den handbemalten, große Holznikolaus, gefertigt von Josef Böller, nahm Richard Schwarz (33,8-Teiler) mit nach Hause. Platz zwei bei diesem Wettbewerb belegte Wolfgang Borisch (138,2), Dritte wurde Brigitte Schwarz (203,1.). Beim Nussschießen war in der Nuss jeweils eine Nummer, die Schützen suchten sich der Reihe nach ein Päckchen aus: Erst Bettina Bauer, dann Wolfgang Borisch und Christine Hiltner. Das Geburtstagsvortel Dezember plus Sektvortel ist morgen ab 19 Uhr im Schützenheim. Schießzeiten für das Königsschießen sind Freitag, 3. Januar (19 bis 22 Uhr), Samstag, 4. Januar (19 bis 22 Uhr) und Montag, 6. Januar (10 bis 14 Uhr). Königsproklamation ist am Montag, 6. Januar, um 17 Uhr im Schlosskeller.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.