05.01.2020 - 11:53 Uhr
HirschauOberpfalz

Sanitäter im Einsatz Mittelfinger gezeigt

Ein Autofahrer musste wegen eines Rettungseinsatzes warten, das hat ihm nicht gefallen.

von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

"Besonders unverständlich reagierte ein Pkw-Fahrer in Hirschau", heißt es im Pressebericht der Polizei Amberg. Der Mann habe wegen eines Rettungswagens, welcher sich auf einer Einsatzfahrt zu einem medizinischen Notfall befand, an einer Kreuzung halten müssen. Wie es weiter heißt, habe das den VW-Fahrer jedoch so sehr geärgert, dass er denn Rettungswagen einholte und dessen Fahrer den Mittelfinger zeigte. Gegen den VW-Fahrer wird nun wegen Beleidigung ermittelt – das Nummerschild seines Autos sei der Polizei bekannt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.