08.04.2019 - 14:08 Uhr
HirschauOberpfalz

Tödlicher Unfall im Garten

In Hirschau ist ein 72 alter Mann bei Gartenarbeiten von einer Leiter gefallen und hat sich am Kopf verletzt. Kurze Zeit später starb er im Krankenhaus.

Obwohl der Mann umgehend in ein Krankenhaus gebracht wurde, konnten ihn die Ärzte nicht mehr retten.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Der Unfall ereignete sich bereits am Samstag. Laut Polizeipräsidium Oberpfalz war der 72-Jährige mit Arbeiten im Garten beschäftigt. Dabei stürzte er gegen 16 Uhr von einer Leiter und schlug so unglücklich am Boden auf, dass er ein Schädel-Hirn-Trauma erlitt. Ein Notarzt eilte zum Unfallort. Er leistete Erste Hilfe und ließ den Schwerverletzten in ein Krankenhaus bringen. Dort starb der Senior kurze Zeit später. Die Kriminalpolizei Amberg war zu routinemäßigen Ermittlungen vor Ort.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.