18.06.2018 - 20:52 Uhr
Neumarkt i. d. Opf.Oberpfalz

Ölspur bringt Motorradfahrer aus Hirschau zu Fall

Eine Motorradgruppe aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach war auf der Bundesstraße B8 unterwegs, als einer der Fahrer einen Unfall hatte. Der Hirschauer kam in einer langgezogenen Linkskurve ins Rutschen und stürzte mit seiner Honda.

Ein Motorradfahrer aus Hirschau kam am Montagnachmittag auf der B8 zwischen Deining und Neumarkt ins Rutschen.
von Jürgen MaschingProfil

Der Motorradunfall zwischen Deining und Neumarkt ereignete sich gegen 17.45 Uhr am Montag, 16. Juni. Der Grund für den Sturz dürfte eine massive Ölspur in der Kurve gewesen sein. Der Fahrer wurde jedoch - auch aufgrund seiner Schutzkleidung - nicht ernsthaft verletzt. Nur seine Maschine erlitt erheblichen Schaden. Sie musste abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr aus Neumarkt sperrte die Straße halbseitig ab und kümmerte sich um die Fahrbahnreinigung. Der Verursacher der Ölspur war bis dahin noch nicht bekannt. Das Straßenbauamt stellte Öl-Warnschilder auf.

Die Unfallmaschine wurde erheblich beschädigt.

Eine Ölspur war wohl der Grund für den Sturz.

Dank seiner Schutzkleidung wurde der Fahrer nicht ernsthaft verletzt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp