29.11.2019 - 10:34 Uhr
HirschbachOberpfalz

Zusammen 160 Jahre

Ein Quartett der Feuerwehr Hirschbach erhält das Ehrenzeichen in Gold. Die Wehrmänner nehmen die Auszeichnung in Edelsfeld entgegen.

Ein Feuerwehrquartett aus Hirschbach ist mit dem Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet worden.
von Externer BeitragProfil

Zusammen 160 Jahre bei der Feuerwehr - ein Quartett aus Hirschbach ist dafür mit dem Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet worden. Landrat Richard Reisinger und Kreisbrandrat Fredi Weiß händigten den vier Männern die staatliche Auszeichnung bei einem Ehrenabend in Edelsfeld aus. Siegfried Maul, Robert Reif, Reiner Rupprecht und Bernd Taubmann leisten seit 40 Jahren aktiven Dienst am Nächsten.

Landrat Richard Reisinger dankte ihnen für jahrzehntelangen Einsatz und ihre Stand-by-Bereitschaft, jederzeit ihrem Nächsten zu helfen: "Das ist eine enorme Leistung und nicht selbstverständlich. Deshalb Vergelt's Gott."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.