01.01.2020 - 16:45 Uhr
HohenburgOberpfalz

Hackschnitzelbunker brennt in Lammerthal

Die Meldung vom Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Hohenburger Ortsteil Lammerthal schreckt am Dienstagmorgen zahlreiche Feuerwehrleute im südlichen Landkreis auf. Doch bald kommt Entwarnung.

Die Hackschnitzel wurden aus der Scheune geholt und von der Feuerwehr abgelöscht.
von Florian Schlegel (egl)Profil

In der Alarmierung war noch vom Brand einer landwirtschaftlichen Scheune in dem Weiler die Rede gewesen. Deshalb wurden die Feuerwehren Hohenburg, Allersburg, Adertshausen, Mendorferbuch, Rieden, Vilshofen, Schmidmühlen, Ursensollen und Amberg alarmiert. Vor Ort erwies sich ein brennender Hackschnitzelbunker im Entstehungsbrand als Quelle des Rauchs. Die Feuerwehr Hohenburg löschte alles rasch ab. Mit Hilfe eines Traktors räumte man die Hackschnitzel ins Freie und löschte dort nochmals kleine Glutnester. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierte die Feuerwehr die Scheune später nochmals genau.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.