15.04.2019 - 18:49 Uhr
HohenburgOberpfalz

Bei Hohenburg: Telefonmast bremst Porsche

Telefonausfall wegen eines Porsches: Dessen 46-Jähriger Fahrer verlor am Sonntagmittag zwischen Hohenburg und Mühlhausen die Kontrolle über sein Auto - und rammte einen Telefonleitungs-Masten.

Kurioser Unfall: Weil ein Porschefahrer am Sonntag zwischen Hohenburg und Mühlhausen die Kontrolle über sein Auto verloren hat, herrschte dort Telefon-Funkstille.

Am Sonntag gegen 12.40 Uhr verlor der 46-Jährige, unterwegs auf der Staatsstraße 2235 von Hohenburg in Richtung Mühlhausen, in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Porsche und kam von der Fahrbahn ab. Erst ein Holzmast für die oberirdisch gezogene Telefonleitung stoppte den schwarzen Flitzer. Die Bilanz dieses Unfalls: Rund 8000 Euro Schaden und einige Zeit "Funkstille" in der Telefonleitung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.