01.12.2019 - 13:41 Uhr
HohenburgOberpfalz

Pomoc-Päckchen aus Hohenburg bescheren Kindern in Südosteuropa schöne Weihnachten

Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit werden von Einrichtungen und Privatleuten liebevoll verpackte Päckchen für die Aktion Pomoc gespendet. Aber wer und was ist „Aktion Pomoć“?

Wie jedes Jahr schicken die Kinder der Lauterachtal-Grundschule Hohenburg Päckchen über die Aktion Pomoc noch Südosteuropa.
von Autor HAHProfil

Seit 1994 engagieren sich junge und junggebliebene Leute aus Bayern ehrenamtlich für Kinder und Familien in Südosteuropa, vor allem in Bosnien-Herzegowina.

„Pomoć“ ist Kroatisch/Bosnisch/Serbisch und bedeutet „Hilfe“. Auf dem Weg in eine gemeinsame Zukunft will die Aktion Pomoc Notlagen lindern, Wertschätzung zeigen und Perspektiven geben. Weiterhin will das Bündnis dazu beitragen, dass bedürftige Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in ihrer Heimat führen können. Die alljährliche Weihnachtspakete-Aktion soll bewirken, dass zum Fest auch den Kindern in Bosnien-Herzegowina eine große Freude bereitet wird.

Die Kinder der Lauterachtal-Grundschule Hohenburg wollten dazu ebenfalls ihren Beitrag leisten und haben deshalb viele Päckchen für die Kinder in Südosteuropa gepackt. Die Päckchen werden in den nächsten Tagen auf die Reise geschickt, um rechtzeitig zu Weihnachten die Kinder zu erfreuen. Rektorin Andrea Meier bedankte sich bei den Schülern und den Eltern für ihr soziales Engagement, das die Schulfamilie Hohenburg schon viele Jahre unter Beweis stelle.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.