18.04.2019 - 10:11 Uhr
Holnstein bei NeukirchenOberpfalz

Motorrad durchschlägt Gartenzaun

Ein Motorradfahrer fährt in Holnstein gegen einen Bordstein, er verliert die Kontrolle über die Honda und stürzt. Dabei verletzt er sich mittelschwer. Seine Maschine fährt derweil noch ein Stück weiter.

Der Schaden an Kraftrad, Zaun und Haus beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 6000 Euro.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Mittelschwer verletzte sich am Mittwoch, 17. April, gegen 14.30 Uhr an der Ortseinfahrt von Holnstein ein Motorradfahrer. Wie die Polizei berichtet, war der 61-Jährige mit seiner Honda auf der abschüssigen Straße unterwegs. Er geriet an den rechten Bordstein und stürzte dann bei dem Versuch, sein Kraftrad zu stabilisieren.

"Das Motorrad fuhr ohne den Fahrer weiter, durchschlug einen Gartenzaun auf der gegenüberliegenden Seite, prallte noch gegen die Hausfassade und blieb stark beschädigt im Garten des Anwesens liegen", schildert Polizeihauptkommissar Peter Krämer den weiteren Unfallverlauf.

Der 61-jährige Fahrer aus dem Fränkischen kam mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus nach Sulzbach-Rosenberg. Laut Auskunft der Ärzte besteht keine Lebensgefahr. Der Schaden an Kraftrad, Zaun und Haus wird auf insgesamt 6000 Euro geschätzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.