20.02.2020 - 17:05 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

KAB liegt mit Sketchen richtig

Der Kaffeenachmittag der KAB Immenreuth im Pfarrheim war mit nahezu 60 Gästen bestens besucht. Sie, Pfarrer Markus Bruckner und Kaplan Justin Kishimbe verbrachten einige kurzweilige Stunden,

Einen schweren Stand hatte Quizmasterin Claudia Porst und mit ihrer Kandidatin Christine König (von links).
von Roman MelznerProfil
Claudia Porst und Gabi Zaus (von links) brachen eine Ehekrieg vom Zaum
Viel zu lachen gab es bei den Auftritten von Claudia Porst und Margit Hopperdietzel (von links).

Margit Hopperdietzel, Christine König, Gabi Zaus und Claudia Porst führten mit mit viel Witz Sketche vor. So brachte bei einer Quizshow die Kandidatin die Quizmasterin mit ihren unpassenden Antworten fast zur Verzweiflung. Der Quizmasterin blieb so nichts anderes übrig, als der Kandidatin die Antworten mehr oder weniger in den Mund zu legen, um das Quiz zu beenden. Bei "Das fängt ja gut an" hat es ein Paar in den Flitterwochen mit ganz neuen Erfahrungen und überraschenden Reaktionen des Partners zu tun, die zu immer mehr Missstimmung im jungen Eheleben führten.

Danach erheiterte ein "Ehekrieg" nach 45 Jahren gemeinsamen Lebens die Zuschauer, als wegen des sturen Verhaltens beider Eheleute nicht nur die Worte, sondern die Fetzen flogen. Schließlich wurde die Geschichte der KAB-Frau präsentiert, die so fleißig für ihren Verein tätig und ständig immer wieder unterwegs ist, dass sie dann doch tatsächlich wegen ihres großen Engagements ihren Ehemann daheim einmal ganz vergessen hatte. Margit und Doris Hopperdietzel animierten zwischendurch mit flotter Musik zum Mitsingen. Natürlich schmeckte allen auch die Auswahl an Kuchen und Torten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.