08.05.2019 - 15:31 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

"Stammtisch" für die Kleinen

Fleißig und gerecht sind Wilhelm König und Albert Melzner. Daher besitzt nun auch die fünfte Gruppe im Immenreuther Kinderhaus eine eigene Sitzgruppe.

Auch die fünfte Gruppe des Kindergartens hat jetzt einen Platz für eine Brotzeit. Wilhelm König und Albert Melzner (Dritter und Vierter von links) überraschen die Erzieherinnen Michaela Pühl, Nadja Kröniger und Isabel Striegl (von links) mit einer Sitzgruppe.
von Bernhard KreuzerProfil

Dank Obst- und Gartenbauverein besitzt nun auch die fünfte und letzte Gruppe des Kinderhauses Herz Jesu eine eigene Sitzgruppe. Mit vier kindgerechten Bänken und einen dazugehörigen großen Tisch überraschten Ehrenvorsitzender Wilhelm König und Albert Melzner einmal mehr den Hort. Aus Douglasienholz haben sie die Garnitur geschreinert. 230 Euro flossen dafür aus der Kasse des Obst- und Gartenbauvereins, die Arbeitsleistung erbrachte das Duo wie immer ehrenamtlich.

"Jetzt haben wir Platz zur Brotzeit für Tassen und Tee", schwärmten die Erzieherinnen Isabel Striegl, Nadja Kröniger und Michaela Pühl. Den ersten Sitztest konnte nur ein kleiner Teil der Gruppenkinder genießen. Die meisten hatten bei der Übergabe ihre Schlafpause. Die Leiterin des Kindergartens, Sabina Lehmann, versprach den fleißigen Arbeitern noch eine Brotzeit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.