18.10.2019 - 14:12 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Tobias Reiß ist Mitglied im Stiftungsrat

Der Brander Landtagsabgeordnete Tobias Reiß ist Mitglied im Stiftungsrat der Rainer-Markgraf-Stiftung.

Irene Markgraf überreicht die Ernennungsurkunde an Tobias Reiß.
von Externer BeitragProfil

Mit sofortiger Wirkung wurde am 17. Oktober der Landtagsabgeordnete Tobias Reiß in den Stiftungsrat der Rainer-Markgraf-Stiftung berufen. Damit gehören jetzt sechs Mitglieder dem obersten Entscheidungsgremium der Unternehmensgruppe Markgraf an. Tobias Reiß freut sich auf die Arbeit im Stiftungsrat und erinnerte bei seiner offiziellen Begrüßung an seine persönliche Bindung zum Unternehmen und zur Familie Markgraf.

Vor 20 Jahren führte ihn sein beruflicher Werdegang bereits in die Bauunternehmung Markgraf. Bis zu seiner Wahl in den Bayerischen Landtag 2008 war er im Unternehmen als Rechtsanwalt tätig. Gerne erinnert sich der 51-Jährige an das damalige Bewerbungsgespräch mit Dr. Gerhard Markgraf in Bayreuth. Mit dieser Erinnerung tritt er sein Amt als Mitglied im Stiftungsrat an und wirkt künftig an den Grundsatzentscheidungen mit, um das Unternehmen und die Stiftung in die Zukunft zu führen.

Irene Markgraf gratulierte Tobias Reiß nach der Berufung im Namen der Stiftung und übergab ihm die Ernennungsurkunde. In dieser Urkunde heißt es, dass der Stiftungsrat mit sofortiger Wirkung Tobias Reiß in den Stiftungsrat der Rainer-Markgraf-Stiftung beruft, da er über ein hohes Maß an wirtschaftlicher Sachkompetenz verfügt und sich in besonderer Weise durch seine persönlichen und fachlichen Fähigkeiten in seinem politischen Wirkungskreis - insbesondere in seiner Heimat, der nördlichen Oberpfalz - auszeichnet. Die Stiftungsratsvorsitzende dankte ihm für die Bereitschaft und brachte ihre Freude über die künftige Zusammenarbeit zum Ausdruck.

Die Rainer-Markgraf-Stiftung ist Eigentümerin der Bauunternehmung W. Markgraf GmbH & Co KG und engagiert sich im Bereich Bildung, Wissenschaft und Forschung. Zudem fördert die Stiftung Projekte zur infrastrukturellen Entwicklung der Regionen Oberfranken und Oberpfalz.

Info:

Zur Person

Tobias Reiß ist 1968 geboren und besuchte die Grund- und Hauptschule in Ebnath und im Anschluss bis 1988 das Augustinus-Gymnasium in Weiden. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth und war am Oberlandesgerichts Bamberg und als Rechtsanwalt tätig. 1999 wechselte er in das Bauunternehmen Markgraf. Er ist seit 2008 Mitglied des Bayerischen Landtages und engagiert sich auf vielfältige Weise für seine Heimatregion Oberpfalz. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Brand (Oberpfalz). Bereits mit 21 Jahren wurde in den Gemeinderat von Brand gewählt und gestaltet nun seit fast 30 Jahren die Zukunft seiner Heimatgemeinde mit. Im April 2018 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden und Parlamentarischen Geschäftsführer der CSU-Landtagsfraktion gewählt. Daneben ist er Mitglied im Ausschuss für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen sowie Mitglied im Ältestenrat.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.