22.03.2019 - 16:55 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Vollmerbrücke bei Immenreuth wird abgerissen

Das Verfallsdatum der Vollmerbrücke über die Eisenbahnanlage bei Bahnkilometer 103,1 an der Gemeindegrenze zu Kulmain ist erreicht. Bis zum Jahresende wird sie abgerissen.

von Bernhard KreuzerProfil

Das Verfallsdatum der Vollmerbrücke über der Eisenbahnanlage bei Bahnkilometer 103,1 an der Gemeindegrenze zu Kulmain ist erreicht. Bis zum Jahresende wird sie abgerissen.

Seit Mai 1995 ist das Bauwerk für den Verkehr gesperrt und nur noch für Fußgänger sowie Fahrradfahrer frei gegeben. Sie verband die Äcker und Felder nördlich und südlich der Bahnlinie von Immenreuth nach Neusorg. Nach der Sperrung wurde auch eine Sanierung oder ein Ersatzbau in Erwägung gezogen. Die Deutsche Bahn beteiligte sich damals an den Abbruchkosten mit der Überweisung eines sechsstelligen Betrages im unteren Bereich an die Gemeinde. Ihr gelang es, das Bauwerk bis heute für Fußgänger und Radfahrer offen zu halten. Diese Zeit ist nun vorbei.

Ein Brückensachverständiger habe sie wieder einer Routinekontrolle unterzogen. Aus dem Gutachten gehe hervor, dass das Bauwerk bis zum Jahresende abgebrochen werden müsse, teilte zweiter Bürgermeister Josef Hecht am Mittwoch in der Gemeinderatssitzung mit.

Der Zeitpunkt für den Rückbau steht nach den Worten Hechts noch nicht fest. Er werde aber rechtzeitig der Bevölkerung bekannt gegeben, sagte er.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.