07.05.2020 - 10:17 Uhr
IrchenriethOberpfalz

Ab Wochenende wieder Gottesdienste

von Autor GRMProfil

Irchenrieth/Michldorf. (grm) Ab diesem Wochenende ist in der Pfarrei Michldorf unter Einhaltung der allgemeinen Beschränkungen schrittweise die Teilnahme an Gottesdiensten wieder möglich. Die Abstandsregelung von zwei Metern und die verpflichtende Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung muss eingehalten werden. Nicht teilnehmen dürfen Personen, die Fieber oder Atemwegsprobleme haben, infiziert oder unter Quarantäne gestellt sind oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem Covid-19-Erkrankten gehabt haben.

Der Vorabendgottedienst findet am Samstag um 19 Uhr, der Sonntagsgottesdienst um 9 Uhr in der Pfarrkirche in Michldorf statt. Der Zugang zur Kirche erfolgt über die Türe auf der Pfarrhofseite. Am Eingang sind Desinfektionsspender aufgestellt. Platz in der Kirche darf nur an gekennzeichneten Plätzen in den Bänken oder auf Anweisung der Ordner eingenommen werden. Insgesamt können nach derzeitigen Bestimmungen nur 40 bis 50 Personen am Gottesdienst teilnehmen. Es ist deshalb empfehlenswert, etwa zehn Minuten früher zu kommen. Ein Kommunionempfang ist nicht möglich, Gotteslob soll von zuhause mitgebracht werden. Ministranten sind nicht eingeteilt, Lektoren ist das Kommen freigestellt.

Wer Gottesdienste mitfeiern will und nicht zur Kirche kommen kann oder will, kann auf verschiedenen Fernsehkanälen wie K-TV oder auf der Homepage einiger Pfarreien Gottesdienste verfolgen. Pfarrer Alfons Forster teilt außerdem mit, dass die Erstkommunion vor dem 31. August nicht gefeiert werden kann, Firmungen fallen in diesem Jahr insgesamt aus. Auch die Fronleichnamsprozession muss ausfallen, ebenso die Bittgänge und Wallfahrten.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.