11.04.2019 - 15:03 Uhr
IrchenriethOberpfalz

Büro, Raum, Design und Technik

Die Gemeinde Irchenrieth hat ein neues Geschäft. Ein Irchenriether sorgt für die Bereicherung.

Gottfried Meier freut sich über seine neues Geschäfts- und Ausstellungsgebäude und Bürgermeister Josef Hammer (von rechts) über einen neuen Betrieb.
von Ernst FrischholzProfil

Der erste große Schritt von Gottfried Meier " ist die Eröffnung des 300 Quadratmeter großen Geschäfts- und Ausstellungsgebäudes für seine Firma "Gottfried Meier Büro/Raum/Design/Technik" in der Ackerstraße 11 in Irchenrieth. Der Büroinformationstechniker betreute seine Kunden seit 2004 von seinem Wohnhaus aus. Da sich die Geschäftsfelder deutlich erweiterten, entschloss er sich zu investieren.

Vor einem Jahr war der Spatenstich und Samstag feierte der Firmenchef die offizielle Eröffnung mit den beteiligten Handwerksfirmen, Geschäftspartner und Freunden. "Gute und termingerechte Arbeit" bescheinigte Meier den bauausführenden Firmen. Den Gästen zeigte er die Entwicklung im Büro auf und war überzeugt, mit einem marktgerechten Angebot trotz aller Veränderungen eine Chance zu haben. So hat er etwa 100 Bürostuhlmodelle vorrätig.

Bürgermeister Josef Hammer würdigte die Investitionsentscheidung. Die Gemeinde habe den Bebauungsplan angepasst. Gemeinsam wurden einige Hürden geschafft. "Wir wollten einen Irchenriether nicht verlieren und zugleich eine neue Firma gewinnen." Meiers Betrieb sei ein weitere Mosaikstein in der postiven Entwicklung der Gemeinde. "Wir brauchen Wohnungen und Arbeitsplätze." Der Bürgermeister wünschte wie viele Ehrengäste Meier viel Erfolg.

Bauausführende Firmen, Geschäftspartner und Freude waren zur Eröffnungsfeier geladen
Gottfried Meier spricht bei der Eröffnungsfeier über das Büro von heute.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.