11.03.2021 - 09:21 Uhr
IrchenriethOberpfalz

Neuer Hackenliftanhänger für Irchenriether Bauhof

Bernhard Rester und Herbert Heldmann von einer Firma aus Wernberg-Köblitz übergaben den Hackenliftanhänger an Bürgermeister Josef Hammer und die Gemeindearbeiter.
von Ernst FrischholzProfil

Wenn ein Arbeitsgerät 35 Jahre im Einsatz war, dann kann man sagen, es hat ausgedient. Das trifft auf den Kipper der Gemeinde Irchenrieth zu. Eine Ersatzbeschaffung stand an. Die Anforderung an ein solches Gerät sind mit der Verdoppelung der Einwohnerzahl auch entsprechend gestiegen. Dementsprechend will Bürgermeister Josef Hammer diesen auch ausrüsten. Der Ersatz ist nun ein Hackenliftanhänger. Das Besondere daran: Man kann den Container abrollen, beladen und wieder hochziehen. Obendrein hat man dazu einen Abrollboden, auf dem ebenerdig auch Maschinen draufgefahren und der Boden dann hochgezogen werden kann. Man braucht keine Laderampe mehr. Hammer bezeichnete das neue Gerät, das vom Kommunaltrack gezogen wird, als preisgünstige Alternative für den Kipper. Kosten komplett 25.000 Euro.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.