Sternsinger mit Rekordergebnis

In die Fußstapfen der Sterndeuter aus dem Osten traten 21 Mädchen und Jungen nach der von ihnen mitgestalteten, feierlichen Aussendung durch Pater Prince Kalarimuryil.

Als Sternsinger bitten die Kinder um Spenden für Buben und Mädchen im Libanon.
von Siegfried BockProfil

Sie trugen die Botschaft und den Segen Gottes in die Häuser von Dürnast und Kaltenbrunn und erhoben ihre Stimme für von Not und Elend betroffene Kinder speziell im Libanon und anderen Ländern. Und ihr Einsatz hatte sich gelohnt: 2943 Euro bedeuten neuen Rekord und vergleichsweise ein Spitzenergebnis im Dekanat Weiden. Die Dreikönigsaktion hatten Franziska Krauß sowie Anna-Lena und Sophie Rettinger vorbereitet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.