Treffen nach 50 Jahren

Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass sie zum ersten Mal die Schulbank drücken durften. Dieses Jubiläum ist Grund genug für ein Wiedersehen.

Die ehemaligen Mitschüler freuen sich auf das Wiedersehen mit den alten Schulkameraden.
von Siegfried BockProfil

Zum Teil wurden sie in Freihung und Seugast eingeschult. Erst in der 4. Jahrgangsstufe folgte die Zusammenführung zu einer Klasse in Thansüß. Oberlehrerin Elisabeth Mierzwa unterrichtete 48 Kinder. Heute wäre dies undenkbar. Nach dem Sektempfang führte Rektor a. D. Hermann Frieser durch die Josef Voit-Schule. Die Ehemaligen freuten sich auch über den Besuch von Lehrer Bruno Brandel. Beide Pädagogen bereicherten den Tag mit Anekdoten aus der Schulzeit. Beim Mittagessen im Gasthof Glaser wurden Erinnerungen ausgetauscht. Alte Fotos machten die Runde. Ein Gebetsgedenken galt in der Pfarrkirche nach dem Entzünden von Kerzen den verstorbenen Mitschülern Theo Grüner, Christine Klier und Anita Graf. Bei Kaffee und selbstgemachtem Kuchen klang die Feier aus, die Klara Großer und Oskar Götz organisiert hatten.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.