04.06.2019 - 12:35 Uhr
Kemnath am BuchbergOberpfalz

Pferdefreunde Kemnath am Buchberg organisieren Pfingstritt

Ein Reiterzug, eine Fahnenabordnung und ein Konzert mit der Musikkapelle "Buchbergecho" und der "Jagdhornbläser" aus Nabburg". Am Montag ist einiges geboten.

Auch heuer sind in Kemnath a.B. wieder viele Reiter und Pferde zu sehen.
von Adele SchützProfil

Seit über einem halben Jahrhundert organisieren die Haflingerzüchter und Pferdefreunde Kemnath am Buchberg den traditionellen Pfingstritt mit Reiterzug, Festgottesdienst und Festbetrieb. Heuer geht die Veranstaltung am Pfingstmontag, 10. Juni, zum 54. Mal über die Bühne. Um 8.30 Uhr erfolgt die Aufstellung des Reiterzuges und der Fahnenabordnungen auf dem Kirchplatz in Kemnath a.B. mit Standkonzert der Musikkapelle "Buchbergecho" und der "Jagdhornbläser" aus Nabburg". Um 9 Uhr setzt sich der Reiterzug mit den Kutschen mit den Ehrengästen voran zum Pfingstritt über Mertenberg zur Sebastiani-Kapelle in Bewegung. Um 10 Uhr werden Pferde, Reiter und Gespanne bei der Ankunft an der Sebastiani-Kapelle von Pfarrer Josef Irlbacher gesegnet. Dieser feiert dann auf dem Freialtar vor der Sebastiani-Kapelle im Anschluss einen Festgottesdienst mit den Anwesende. Um 11 Uhr beginnt der Festbetrieb unter der Eichenallee bei Blasmusik, Schank-, Speise- und Kaffeebetrieb. Es gibt eine Verlosung.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.