13.12.2019 - 11:49 Uhr
KemnathOberpfalz

Bargeld für die Babys

Kemnaths Bürgermeister Werner Nickl begrüßt Neugeborene.

200 Euro zahlte Bürgermeister Werner Nickl den anwesenden Eltern als Begrüßungsgeld aus.
von Josef ZaglmannProfil

"Die Begrüßung der Neugeborenen ist für uns einer der schönsten Termine", sagte Jessika Wöhrl-Neuber, bevor sie den Eltern das Kursangebot im Familienzentrum Mittendrin vorstellte. Dabei verwies sie auf die Vorträge, die es bei der Vortragsreihe Kindergesundheit noch gibt: Am Donnerstag, 30. Januar, spricht Elke Pinkert zum Thema "Mama, ich will das selber machen", Linda Narius am Donnerstag, 20. Februar, über "Selbstliebe im Familienalltag".

Den Eltern überreichte die Leiterin einen Gutschein für ein Wohlfühlfrühstück im Familienzentrum im Wert von 5 Euro. Zehn Kinder - fünf Mädchen und fünf Jungen - haben seit der Begrüßungsaktion im September das Licht der Welt erblickt. Bürgermeister Werner Nickl lud sie mit ihren Eltern ins Familienzentrum ein. Er gratulierte ihnen und zahlte das Begrüßungsgeld von je 200 Euro aus. "Kemnath ist eine familienfreundliche Stadt", versicherte er, als er ihnen die Familienförderungsprogramme erklärte. "Bald kann sich das Familienzentrum über barrierefreie Räume im Bürgerhaus freuen, das beim Umbau des ehemaligen Lenzbräugebäudes entsteht."

"Jedes Kind soll einen guten Start ins Leben haben", meinte Marianne Fütterer vom Netzwerk "KoKi". In Kemnath ist sie montags in im Rathaus erreichbar (Telefon 09642/707765), in Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/88279. Vorsitzende Jutta Deiml bot den Eltern die Unterstützung des Kemnather Kinderschutzbundes (KSB) an: "Als Familienbeauftragte der Stadt bin ich Ansprechpartnerin für die Sorgen und Nöte der Familien." Für die Eltern-Kind Gruppen der Pfarrei Kemnath ist Gemeindereferent Jochen Gößl Ansprechpartner. Neuanmeldungen beim Katholischen Pfarramt, Telefon 09642/2833.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.