08.01.2020 - 15:47 Uhr
KemnathOberpfalz

Besuche bei den „Zulieferern“

Speinsharter Klostergasthof-Mitarbeiter schauten sich bei Bäckerei Bayer und Klosterbrauerei um

Die Mitarbeiter des Speinsharter Klostergasthofs erkundeten in Kemnath die Bäckerei von Elmar Bayer und die Klosterbrauerei von Johannes Ponnath (Vierter und Dritter von links).
von Holger Stiegler (STG)Profil

Unterwegs zu zwei Betriebsbesichtigungen war die Belegschaft des Klostergasthofs Speinshart gemeinsam mit Pater Andreas, Betriebsleiter Felix Bauernfeind sowie dessen Vorgängern Monika Neumann und Peter Nasser. „Fahr’ nicht fort – kenn Deinen Ort!“ war die Unternehmung überschrieben, denn sie führte in zwei Kemnather Betriebe, die Produkte für das Kloster sowie den Klostergasthof liefern – zur Bäckerei Bayer sowie zur Klosterbrauerei Kemnath. „Ziel ist auch, dass die Mitarbeiter wissen, wo die Lebensmittel herkommen und wer sie herstellt“, betonte Bauernfeind.

Die beiden Chefs Elmar Bayer und Johannes Ponnath hießen die Besucher in ihren Betrieben willkommen und erläuterten ihnen in der Theorie und in der Praxis, welchen Produktionsweg die Lebensmittel zurücklegen. Eine entsprechende Brotzeit durfte abschließend nicht fehlen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.