22.04.2019 - 13:32 Uhr
KemnathOberpfalz

Mit Brenneisen und Acrylfarben gestalten

Heiß her ging es in der Bastelstunde im Kemnather Familienzentrum Mittendrin. Das lag aber nicht an der großen Anzahl der Kinder, die eine Osterdeko anfertigten.

Hans Wöhrl (hinten, Zweiter von rechts) versteht es ausgezeichnet, die Mädchen und Buben beim Gestalten von Osterdeko zu motivieren.
von Josef ZaglmannProfil

Zum Gestalten von Osterdeko aus Holz hatte Hans Wöhrl aus Löschwitz kreative Kinder und Jugendliche in seine Holzwerkstatt im Familienzentrum Mittendrin eingeladen. Dazu hatte er vorgefertigte Birkenholzscheiben mitgebracht. Behutsam leitete er eine Gruppe an, mit einem Brenneisen den Schriftzug "Frohe Ostern" auf das Holz zu zaubern. Wer Lust hatte, konnte mit anderen Einsätzen auf dem Brenneisen einige Verzierungen anbringen.

Auf jeder Scheibe hatte Wöhrl eine Öffnung geschaffen, in die eine Osterkerze oder ein -licht gesteckt werden konnte. Die zweite Gruppe bemalte Schmetterlinge, Sonnen und Blüten mit schnell trocknenden Acrylfarben. Wer lieber eine Hasen-Girlande anfertigen wollte, konnte Osterhasen aus Buntpapier ausschneiden, sie bemalen und auf einer Schnur auffädeln. Herbert und Rosi Kusche, Christa Völkl, Kerstin Wöhrl und Mittendrin-Leiterin Jessika Wöhrl-Neuber halfen den eifrigen Bastlern, wenn sie einmal nicht weiter wussten. Alle durften am Ende ihre Werke mit nach Hause nehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.