17.04.2019 - 10:24 Uhr
KemnathOberpfalz

Auf falscher Fahrbahnseite

Weil ein Autofahrer auf ihrer Fahrbahnseite fuhr, musste eine 39-Jährige ausweichen. Dabei erfasste sie mit dem Außenspiegel ein ordnungsgemäß geparktes Auto. Der Unfallverursacher flüchtete.

von Elisabeth Schätzler Kontakt Profil

Je 200 Euro Schaden entstanden an zwei Fahrzeugen, weil ein anderer Autofahrer auf der falschen Straßenseite daherkam: Am Dienstag kurz nach 21 Uhr war eine 39-Jährige mit ihrem Pkw die Kemnather Straße ortseinwärts unterwegs. Auf ihrer Fahrbahnseite kam ihr ein dunkler Pkw entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Erbendorferin nach rechts aus und touchierte dabei mit dem Außenspiegel ihres Autos einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kemnath unter der Telefonnummer 09642/92030 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.