10.12.2019 - 09:54 Uhr
KemnathOberpfalz

Geldsegen für Vereine und Institutionen

Die Kemnather Raiffeisenbank-Geschäftsstelle überreichte insgesamt 3500 Euro an Organisationen aus der Region.

Insgesamt 3500 Euro ließ die Kemnather Geschäftsstelle der Raiffeisenbank an Vertreter von neun Vereinen und Einrichtungen springen.
von Holger Stiegler (STG)Profil

3500 Euro schüttete die Geschäftsstelle Kemnath der Raiffeisenbank Oberpfalz NordWest an neun örtliche Vereine und Institutionen aus. Das Geld haben die Kunden der Raiffeisenbank eingebracht, die sich am Gewinnsparen beteiligten. "Das ist sozusagen die soziale Komponente des Gewinnsparens", sagte Vorstand Joachim Geyer, der die Spenden mit Vorstandskollegen Robert Haubner überreichte. Als verkleidet als Nikolaus unterstützte sie dabei Geschäftsstellenleiter Günther Bäte.

Zur Übergabe begrüßten sie Vertreter der Feuerwehr Kötzersdorf, des SVSW Kemnath, des Heimatkundlichen Arbeits- und Förderkreises Kemnath (HAK), des BRK-Seniorenzentrums, der Pfadfinder Kulmain, der Jugendblaskapelle Kemnath, der Kolpingsfamilie Kemnath, des Waldecker Carnevalvereins (WCV) und der Feuerwehr Waldeck.

Sie bedankten sich für die Spende und stellten jeweils kurz vor, in welches Projekt das Geld fließen soll.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.