In Kemnath Diamantene Hochzeit für Heinrich und Angela Sonnek

Kemnath
05.08.2022 - 12:38 Uhr
Stadtpfarrer Thomas Kraus (links) gratulierte Heinrich und Angela Sonnek (vorne, Bildmitte) zur Diamantenen Hochzeit.

Das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit (60 Jahre) konnten Heinrich und Angela Sonnek, geborene Kleinhempl, feiern. Am 30. Juli 1962 hatte der damalige Bürgermeister Anton Zetlmeisl die standesamtliche Trauung vollzogen. Am 1. August 1962 wurde das Brautpaar in der Stadtpfarrkirche Kemnath von Pfarrer Heribert Kleinhempl, einem Onkel der Braut, kirchlich getraut. Nach nunmehr 60 Jahren feierte das Ehepaar mit seinen Kindern, Enkeln und Urenkeln am Sonntag, in der Kemnather Stadtpfarrkirche einen Dankgottesdienst. Musikalisch gestaltet wurde er von Enkeltochter Anna-Maria Beck, ihrer Familie und dem Organisten Josef Zaglmann. Stadtpfarrer Thoma Kraus dankte dem Jubelpaar mit Blumen für ihre jahrelangen treuen Dienste als Seniorministranten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.