12.02.2019 - 14:07 Uhr
KemnathOberpfalz

Wo die Kinder betreut werden

Kindertagesstätte „Li-La-löhle“ öffnete die Türen

Beim "Tag der offenen Tür" können Kinder Gebäck verzieren.
von Holger Stiegler (STG)Profil
Auf große Begeisterung trifft das Kasperltheater, bei dem sich der Vorhang an diesem Tag zwei Mal öffnet.

Viele Eltern nutzen die Gelegenheit, um sich die aktuelle beziehungsweise künftige "Wirkungsstätte" ihrer Kinder anzuschauen, die Räumlichkeiten kennenzulernen und das eine oder andere Wort mit dem Team zu sprechen. Geöffnet hatten nicht nur Kindergarten, -krippe und -hort in der Wunsiedler Straße, sondern auch die vorläufig ausgelagerten Krippen-Gruppen an der Bayreuther Straße. Auf dem Programm standen Kasperltheater, Gebäck verzieren, Mal- und Bastelangebote, Kinderschminken und vieles mehr. Auch Lagerfeuerstimmung mit Stockbrot wartete auf die kleinen und größeren Besucher. Bestens gesorgt war für die Verpflegung mit warmen Snacks, aber auch mit einem großen Angebot an Kuchen und Torten.

Alle Mädchen und Buben, die ab September 2019 die Kinderkrippe, den Kindergarten, die Waldkindergartengruppe oder den Kinderhort besuchen wollen, können in der Woche vom 18. bis 21. Februar angemeldet werden. Auch die Kleinen, die ab Frühjahr 2020 die Einrichtung besuchen wollen, sollten bereits jetzt angemeldet werden. Das Kita-Büro ist am Montag und Dienstag von 11 bis 16 Uhr und am Mittwoch und Donnerstag jeweils von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Zur Anmeldung sind das gelbe Untersuchungsheft und der Impfausweis mitzubringen. Weitere Informationen unter Telefon 09642/7444.

Die Kita bietet nochmals die Möglichkeit, sich in den einzelnen Bereichen umzusehen, sich zu informieren oder einfach mal hinein zu "schnuppern". Zu folgenden Terminen steht die Tür an den Anmeldetagen offen, das Team ist für Interessierte da: Kinderkrippe am Montag, 18. Februar, von 14 bis 16 Uhr, Kinderhort täglich von 14 bis 16 Uhr und Waldkindergartengruppe täglich von 9 bis 12 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.