25.11.2019 - 11:57 Uhr
KemnathOberpfalz

"Lustiges" Turnier: Vor allem Kemnather haben Spaß

Für viele ist die 13 eine Unglückszahl. Für die Kemnather Wasserwacht war sie das Gegenteil. Die Ortsgruppe hatte für Sonntag zum 13. Mal das Wasservolleyballturnier des Kreisverbandes organisiert und die Gegner so richtig nass gemacht.

Alle waren Sieger, denn Spaß hat das Wasservolleyball-Turnier jeden gemacht. Die Verantwortlichen hoffen allerdings auf ein paar Mannschaften mehr im kommenden Jahr.
von Bernhard KreuzerProfil
Nicht zu schlagen war Kemnath 1. Die Mannschaft beherrscht seit Jahren die Wasservolleyball-Turniere.
Sich nach den Ball zu strecken, war gefragt.

Für so manchen ist die 13 eine Unglückszahl. Für die Kemnather Ortsgruppe der Wasserwacht war sie das Gegenteil. Das Hallenbad feierte am Wochenende nicht nur 50-jähriges Bestehen (wir berichteten), die Ortsgruppe hatte für Sonntag auch zum 13. Mal das Wasservolleyballturnier des Kreisverbandes organisiert. Kleiner Schönheitsfehler war, dass nur fünf Mannschaften ins Wasser sprangen.

Kreisvorsitzender Robert Wolfrum hoffte deshalb bei der Siegerehrung, 2020 mehr Teams in der Konkurrenz zu sehen. Der Kemnather Wasserwacht dankte er für die Organisation und Versorgung der Teilnehmer. "Ich glaube, es hat jeden Spaß gemacht, und es war lustig", stellte Michael Siebenweiber, Vorsitzender der Kemnather Wasserwacht, fest.

Drei Stunden davor hatte sich alles um den Kampf mit Ball, Netz und Wasser gedreht. "Jeder gegen jeden" hieß es zwischen den Mannschaften aus Tirschenreuth, Erbendorf und drei Kemnather Teams.

Dass am Schluss die ersten drei Preise bei den Gastgebern blieben, zeugte von ihrer spielerischen Überlegenheit. Ungeschlagen mit zwölf Punkten siegte Kemnath 1, drei Punkte weniger hatte Kemnath 2, und sechs Punkte schaffte Kemnath 3. Erbendorf auf Platz vier gewann zumindest eine Begegnung. Den olympischen Geist trugen die Kreisstädter aus Tirschenreuth in die ehemalige Kreisstadt Kemnath. Für die Erstplatzierten gab es einen Brotzeitkorb mit einem Kistchen Bier, für die Zweiten einen Brotzeitkorb und für den Dritten ein Kistchen Bier.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.