29.01.2019 - 16:29 Uhr
KemnathOberpfalz

Ein „PURer“ Musik-Spaß

„Troglauer Buam“ treten in der ProSieben-Show „My hit. Your song“ auf

Die "Troglauer Buam" sind am morgigen Donnerstag im Fernsehen im ProSieben-Studio zu erleben.
von Holger Stiegler (STG)Profil

"My hit. Your song" heißt es morgen, Donnerstag, wieder um 20.15 Uhr auf ProSieben. Dabei sind dieses Mal auch gute Bekannte aus der Region - nämlich die "Troglauer Buam". In der Sendung treten Künstler und Bands gegeneinander an und singen Lieder von bekannten Stars. Am Ende wird dann entschieden, welches Cover am besten ist und wer die Möglichkeit bekommt, 25 000 Euro zu gewinnen.

"Das war schon etwas ganz Besonderes, da dabei zu sein", erzählt Markus "Mike" Raps. Er wählt die Vergangenheitsform, denn die Show ist bereits Anfang Dezember in den Bavaria Studios in München aufgezeichnet worden. "Wir sind von Constantin Film angefragt worden, ob wir mitmachen wollen. Das hat uns natürlich sehr gefreut", bekennt Frontsänger Thomas "Domml" Wöhrl.

Vorgegeben wurden den sechs Burschen die beiden PUR-Hits "Abenteuerland" und "Ich lieb' Dich", die sie ins musikalische "Troglauer"-Gewand kleiden sollten. Gerade einmal eineinhalb Wochen hatte die Band Zeit, um das umzusetzen. "Wir haben geschwitzt, umgeschrieben und geprobt", so Dominik "Nicki" Brand. Mit PUR habe man sich auf komplettes Neuland begeben, bislang gehörten Lieder der Band um Hartmut Engler nicht zum Repertoire der "Troglauer Buam".

Insgesamt drei Tage lang waren die Musiker aus der Oberpfalz in München zum Proben und zu den Aufzeichnungen. Im Studio waren gut 800 Besucher dabei, als prominente Musiker saßen Hartmut Engler, DJ Bobo, Lucy und Sandy von den "No Angels" sowie Alvaro Soler auf dem Sofa. In einem "Battle" traten die "Troglauer Buam" gegen die Sängerin Leonie aus Nürnberg an, die ebenfalls eigene PUR-Coverversionen einstudiert hatte.

"Alles wurde komplett live gespielt", berichtet Roland "Roy" Pfleger. Hartmut Engler oblag es schließlich zu entscheiden, wer das Duell gewann und ins Finale einzieht. Ob es die Troglauer geschafft haben? "Dürfen wir noch nicht verraten", sagt Daniel "Danny" Raps. Wer am Donnerstag ProSieben einschaltet, wird es erfahren.

Langweilig wird es den Troglauern übrigens auch abseits von Fernseh-Shows nicht: Am Freitag, 8. Februar, erscheint ihr neues Album "Friede Freude Volxmusic", die dazugehörige CD-Release-Party steigt dann abends im Musiccenter Trockau. Seit wenigen Tagen gibt es im Handel auch das mit der Brauerei Maisel in Bayreuth gebraute "Troglauer"-Bier mit dem Namen "Friede Freude Vlaschenbier".

Dass die Troglauer Buam im Jahr 2019 bereit 15 Jahre alt werden, wird auch mächtig gefeiert - nämlich mit dem großen Jubiläums-Open-Air auf dem Kemnather Stadtplatz am Samstag, 27. Juli.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.