24.02.2020 - 09:43 Uhr
KemnathOberpfalz

Sachbeschädigung vor Augen der Polizei

Ein 21-Jähriger hat am Sonntag ein Auto beschädigt. Sein "Pech": Eine Zivilstreife hat das Ganze beobachtet.

Symbolbild
von Redaktion Eschenbach KemnathProfil

Mehrmals trat am Sonntag gegen 15.25 Uhr ein 21-Jähriger mit seinem Fuß gegen die Fahrertür eines Autos. "Glück für den Fahrzeughalter, Pech für den Täter", schreibt die Polizei: Eine zivile Streifenbesatzung hatte den Kemnather beobachtet. Nachdem die Beamten die Personalien des Täters aufgenommen und den Halter verständigt haben, übergaben sie den alkoholisierten Mann seinen Eltern. Am Pkw entstand Schaden von circa 1000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.