12.07.2021 - 10:39 Uhr
KemnathOberpfalz

Stecklinge für Kemnather Nachwuchsgärtner

Mit Begeisterung bepflanzten die Kinder die mitgebrachten Blumentöpfe mit Stecklingen, die sie nun zu Hause großziehen können.
von C. & W. RupprechtProfil

Spiel, Spaß und Werkeln auf dem Gelände des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) versprach die Einladung an die Petersiliengurus. Trotz Regens waren die vielen jungen Gartler sowie die Mitglieder der Nachwuchsgruppe des Vereins mit Begeisterung bei der Sache.

Nach einigen Verhaltenshinweisen und einem Rundgang zu den verschiedenen Bereichen des Vereinsgartens machten sich die Mädchen und Buben daran, die mitgebrachten Blumentöpfe mit Erde zu füllen, Stecklinge von Johannisbeeren zu schneiden und einzupflanzen. Auch die restlichen Blumentöpfe befüllten die Kinder und Jugendlichen mit Erde, was allen sichtlichen Spaß bereitete. In diese wurden je nach Wunsch Erdbeeren, Physalis, Hauswurz oder Mauerpfeffer gepflanzt.

Danach war eine Pause mit selbstgepflücktem Tee angesagt. Gerne wurden die im Vereinsgarten gereiften Erdbeeren gepflückt und verspeist. Spätestens beim Spielen und Laufen auf der Wiese war bei allen jungen Gartlern die Kälte freudiger Wärme gewichen. Vor dem Verlassen des OGV-Gartens wurde mit den Kindern nochmals besprochen, wie die Pflanzen zu pflegen sind. Bepackt mit mehreren Blumentöpfen und froh gelaunt trat der Gartlernachwuchs den Heimweg an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.