05.02.2019 - 17:04 Uhr
KemnathOberpfalz

Toller Technik-Tag

"Papas mit Kindern hereinspaziert", hieß es am Samstagvormittag in der Stadtbücherei Kemnath und im Familienzentrum Mittendrin. Beim Technik-Tag verbrachten beide Generationen unterhaltsame und lehrreich Stunden.

Nicht nur die Kinder haben in der Stadtbücherei ihren Spaß mit den Bausteinen. So mancher Vater steht seinem Nachwuchs nicht nur beratend zur Seite.
von Josef ZaglmannProfil

Nach einem zünftigen Weißwurst-Frühstück im Familienzentrum konnten sich Groß und Klein in der Bücherei bei Lego-Technic-Baukästen austoben. Dabei konnten die Väter ihr technisches Wissen anwenden und ihren Sprösslingen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bei den 14 Fragen des Technik-Tag-Quiz' konnten alle ihr Wissen prüfen. Aus vier Antworten sollte jeweils die richtige herausgefunden werden. Wer den Lösungssatz "Mein Papa und ich" hatte, durfte sich einen der zehn Technik-Preise aussuchen. Wer Lust hatte oder eine Antwort auf eine Quizfrage suchte, konnte in den über 40 nagelneuen Natur- und Technik-Büchern schmökern. Diese hatten Leiterin Christine Schubert und Judith Schliermann von der 1000-Euro-Spende des Siemens Mitarbeiter- und Pensionsvereins gekauft. Besonders die Bände aus der Reihe "Was ist Was?" gefielen den Buben sehr gut.

"Wie viele Autos, Flugzeuge, Motorräder, Lokomotiven und Raumschiffe siehst du auf diesen Blatt?", lautete die Aufgabenstellung beim Bilderrätsel. Damit beschäftigten sich vor allem die jüngeren Buben. Im Peter-Hofmann Raum lasen die Pappis spannende Geschichten vor.

Durch diese Aktion sollte die Begeisterung für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) bei Kindern geweckt werden.

Sehr gut gefällt den Vätern und ihren Söhnen der Technik-Tag in der Kemnather Stadtbücherei.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.